Camillo Gamnitzer, Sächsische Zeitung 1990
Position: 8/5p2/6p1/6P1/2pB1P1p/ppP4K/P2Pp3/1Q2nk2 w - - 0 1
 
mate in 4

Black: f7, g6, c4, h4, a3, b3, e2, Ne1, Kf1
White: g5, Bd4, f4, c3, Kh3, a2, d2, Qb1

Schwebe-Formen...

1. Le3! (2. De4! Sf3/Sg2 3. Dxf3+/Dxg2+ Ke1 4. Dh/g1#) f5
2. La7!!
Zugzwang; b2
3. Lg1!
ZZ Kxg1
4. Dxe1#
Weshalb sich der "Schmetterling" zwischendurch links oben niederließ, erklärt 
2. - bxa2
3. Db6!
Verdoppelung nach H. Turton; Sd3/Sf3
4. Dg1#/Df2#

Einer der CG's, bei denen man sich fragt:
Wo war da der Preisrichter?
(GS)